All for Joomla All for Webmasters
deenit
For up to £250 Bonus for sports, use our exclusive bet365 Bonus www.abonuscode.co.uk Claim your bonus and start betting at bet365 now.

Erfolg beim Jugendzirkusfestival in Köln

RatzFatz zwischen den besten deutschen Zirkusschulen Deutschlands.
 
Beinahe jedes Jahr findet tief im Inneren der Willy-Brandt-Gesamtschule Köln-Höhenhaus das
Jugendzirkusfestival des Schulzirkus Radelito statt. Mit großem Engagement und hoher
Professionalität schafft das Team von Radelito eine Bühne für 13 der besten Kinder-und
Jugendzirkusschulen aus ganz Deutschland. Das Zirkustheater RatzFatz des Goethe-Gymnasiums
und des Varieté et cetera konnte gemeinsam mit der starken Konkurrenz vom 11. bis zum 13.
November, also ein ganzes Wochenende lang, Festivalluft schnuppern, an Workshops teilnehmen
und die Shows am Freitag und Samstag bereichern.  


 
Den Auftakt bot die Show am Freitag, bei der es noch nicht um den goldenen Zylinder ging.
RatzFatz durfte das beeindruckende Programm mit einer imposanten Lichtshow abschließen und die
Konkurrenz horchte auf.
 
Samstag ging es nach einigen Workshops in diversen Zirkusdisziplinen beim Wettbewerb weiter. Für
diesen Moment hatten sich die RatzFatz- eigenen Akrobatinnen Caroline Schlag und Kira
Giraszewski seit Wochen präzise vorbereitet.  
 
Die Präsentation des Konfliktes zwischen den Elementen Wasser und Feuer gelang dann, auch durch
die gute Arbeit von Matthias Braun und Finn Wortmann bei Licht und Ton, so überzeugend und
professionell, dass sich RatzFatz am Ende der Veranstaltung unter den besten deutschen
Zirkusschulgruppen behaupten konnte. Mit dem Sonderpreis „Theater“ wurden die Inszenierung der
Nummer und die beste Integration eines Themas belohnt. Dies geschah auch mit einem deutlichen
Hinweis der Kölner Jury, dass die gebotenen artistischen Leistungen einen hohen Standard erreicht
hätten und sich das Partnerakrobatikduo Kira und Caro demnächst auch bei professionellen
Wettkämpfen bewerben solle.
 
„Dies ist aber nicht die Zielsetzung unserer Arbeit im Kinder- und Jugendzirkus“,
so Teamleiter
Jochen Kaymer von der Goethe-Schule.
 „Wir wollen auf das Abitur und die weitere berufliche
Qualifizierung hinarbeiten. Aber dazu tragen Zirkusspiel und Bewegungskünste in besonderem
Maße bei. Und was für uns das Wichtigste ist: wir konnten zeigen dass Zirkustheater uns und den
Zuschauern vor allem Spaß macht!“
 
Trotzdem sind inzwischen zwei ehemalige RatzFatz – Jongleure auf der staatlichen Artistenschule in
Berlin und ein Ehemaliger, bisher Moderator und Zauberer, macht sein Hobby zum Beruf und
studiert Moderation an der Medienakademie WAM in Dortmund.  
 
Et-cetera-Chefin Silvia Cabello bedankte sich besonders bei den Trainern, Christian Tomaschewski,
Vladlena Horchynska und  Claudia Villas. für die hervorragende Vorbereitungsarbeit auf das Festival.  
 
 
Ganz nach dem Motto: Nach dem Auftritt ist vor dem Auftritt, geht es weiter. Die gesamte Show in
Form eines Weihnachtsspecials „Magic Ratzfatz – Christmas Edition“ wird am 11.12. in den Herner
Flottmann-Hallen zu sehen sein.